21 Turniere in einem Jahr

Urkunden gab es für langjährige Mitglieder des ESC Pleußen. Im Bild (von links) Manfred Zottmeier, Johann Rosner, Judith Zottmeier, Alfred Zintl und Vorsitzender Stefan Grillmeier. Bild: jr

Nicht besonders groß, aber sehr rührig ist der ESC Pleußen: An 21 Turnieren nahmen die Eisstockschützen 2014 teil. Bei der Jahresversammlung im Feuerwehrhaus in Pfaffenreuth stand auch die Ehrung langjähriger Mitglieder im Mittelpunkt.

Vorsitzender Stefan Grillmeier erinnerte in seinem Bericht daran, dass man während der Sommersaison in der Kreisliga den fünften Platz belegt habe. Im Winter sei den Herren der Aufstieg in die Bezirksliga gelungen. Stefan Grillmeier, der daran selbst beteiligt war, richtete Dankesworte an seine Mitspieler Georg Stark, Johann Rosner und Helmut Vogl.

Seit Jahrzehnten dabei

Weitere Erfolge seien der Gewinn der Stadtmeisterschaft und der zweite Platz beim Landkreispokal in der Eissporthalle gewesen. Als erfreulich bewertete Grillmeier, dass sich 28 Mannschaften für das eigene Turnier im November angemeldet hatten. Auf 19 Turniereinsätze habe es Helmut Vogl gebracht. Dahinter folgten Georg Stark mit 18 und Gudrun Vogl mit 17 Einsätzen. Für 30-jährige Treue zum Verein wurden Adolf Stark senior, Thomas Lochner, Johann Rosner, Alfred Zintl und Manfred Zottmeier ausgezeichnet. Seit 25 Jahren sind Judith Zottmeier und Stefan Grillmeier dabei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.