28. goldenes Abzeichen

28 Teilnehmer legten im vergangenen Jahr erfolgreich das Sportabzeichen ab. Zwölf von ihnen nahmen in der Jahreshauptversammlung von Bürgermeister Peter König die Abzeichen in Empfang. Kinder und Jugendlichen erhalten ihre Trophäen zu einem späteren Zeitpunkt. Sein 28. Abzeichen in Gold legte Dieter Pfitzner ab. 21 Mal hat Ina Söllner die Anforderungen erfüllt, zehn Mal Johannes Söllner und Michael Daubner. Zum fünften Mal Gold war für Karin Neuper-Schenkl. Zum vierten Mal errang Laura Weiß diese Auszeichnung, zum zweiten Mal Angelika Schubert und zum ersten Mal Reinhold Gössner.

Silber mit der Zahl neun erhielt Ulrike Keck, mit der Zahl acht Daniela Panzer und Beate Schmucker. Zum siebten Mal Bronze ging an Stefanie Seidl. (öt)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.