35 Jahre "Pilots", 20 Jahre "Haisl" - Tag der offenen Tür
Feiern mit Schweizern

Seit zwei Jahrzehnten ist das "Haisl", das Vereinsheim der "Pilots", das motorsportliche und gesellschaftliche Zentrum des Motorradclubs. Bild: rn
Dem Motorradclub "Pilots" stehen im Mai festliche Tage bevor: Auf das Maifest mit Aufstellen des Maibaums am Karlsplatz am Freitag, 1. Mai, folgt am Samstag, 16. Mai, ein Tag der offenen Tür am Vereinsheim. Damit werden gleich zwei Jubiläen gefeiert: die Gründung der jung gebliebenen Gemeinschaft begeisterter Motorradfahrer vor 35 Jahren und der Bau des "Haisls" am Birschling vor 20 Jahren in einer großartigen Gemeinschaftsaktion. Zuvor war in den ersten Jahren ein kleines Gartenhäuschen an der Zufahrt zum Galgen ein bescheidener Begegnungsort.

Die Feier dieser beiden Jahrestage läuft parallel mit einer internationalen Begegnung: Während des verlängerten Wochenendes nach Christi Himmelfahrt ist die Fortführung der partnerschaftlichen Aktivitäten mit den Freunden aus Eschenbach/Luzern angesagt.

Den Anstoß dazu gab der Schweizer Stefan Wyss, der bisher bei keiner Begegnung in der Rußweiherstadt fehlte und schöne Bikerstrecken in der Region bereits von gemeinsamen Touren mit Ehefrau Theres kennt. Am "Auffahrtstag" wird er seine Motorradfreunde aus der Partnergemeinde am Vierwaldstätter See an den Rußweiher führen. Für Freitag und Samstag, 15. und 16. Mai, haben die "Pilots" für ihre Gäste bereits Erlebnistouren durch die nördliche Oberpfalz und die Fränkische Schweiz vorbereitet.

Der Tag der offenen Tür am 16. Mai beginnt um 10.30 Uhr mit einem Weißwurstfrühschoppen. Ab 13 Uhr soll eine Roadshow mit der Möglichkeit zu Probefahrten viele Interessierte anlocken. Ab 14 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen, Steaks und Bratwürste sowie ab 17 Uhr ein Spanferkel. Für 18 Uhr ist der Auftritt der "Flying Boots" angesagt. Anschließend starten die "Pilots" und ihre Besucher mit Livemusik und einem DJ in eine stimmungsvolle Nacht am Lagerfeuer.
Weitere Beiträge zu den Themen: Eschenbach (13379)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.