50 Kinder kämpfen beim Nikolausturnier der TG Neunkirchen um den Sieg

50 Kinder kämpfen beim Nikolausturnier der TG Neunkirchen um den Sieg Neunkirchen. (lst) Selbst in der vorweihnachtlichen Zeit ruht bei der TG Neunkirchen der Ball nicht. Beim Kleinfeld-Nikolausturnier nahmen am Sonntag 50 Mädchen und Jungen aus den TGN-Sportarbeitsgemeinschaften und aus dem Verein teil. Die kleineren Kinder mussten unter der Leitung des Teams um Vorsitzenden Uwe Dressel, Jugendwartin Dr. Daniela Runkel und Trainer Matthias Reichel einen Tennis-Parcours mit verschiedenen Statione
Neunkirchen. (lst) Selbst in der vorweihnachtlichen Zeit ruht bei der TG Neunkirchen der Ball nicht. Beim Kleinfeld-Nikolausturnier nahmen am Sonntag 50 Mädchen und Jungen aus den TGN-Sportarbeitsgemeinschaften und aus dem Verein teil. Die kleineren Kinder mussten unter der Leitung des Teams um Vorsitzenden Uwe Dressel, Jugendwartin Dr. Daniela Runkel und Trainer Matthias Reichel einen Tennis-Parcours mit verschiedenen Stationen bewältigen und dabei ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Die größeren Kinder, die in den Kleinfeld- und Midcourt-Teams der TGN an den Start gehen, spielten ein Kleinfeld-Doppelturnier. Der Nikolaus, der die Teilnehmer besuchte, lobte den Eifer der Kinder, hatte für jedes ein Geschenk sowie eine Urkunde dabei und gratulierte den beiden Kleinfeld-Teams, von denen die erste Mannschaft Vizemeister im Bezirk Oberpfalz geworden war und das zweite Team die Bezirksendrunde erreicht hatte. Bild: lst
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.