55 Mädchen und Buben beim Pfadfinderwochenende in Ödpielmannsberg - Küchenteam zaubert ...
Gruseln, essen und lustige Wettbewerbe

Eine Wochenende fernab der Eltern verbrachten 55 Kinder und Jugendliche der Neuhauser Pfadfinder im Herbert-Kiesling-Wanderheim in Ödpielmannsberg bei Moosbach. Am Freitagabend waren eine Nachtwanderung mit Gruselgeschichten und ein Spielabend anberaumt.

Nach einer Stärkung mit Weißwürsten und Brezen machten sich die Kleinen zu einem ganz besonderen Kirchweih-Markt auf. An verschiedenen Ständen rund um die OWV-Hütte gab es einiges zu erleben. Eine Aufgabe lautete, gebrannte Mandeln am offenen Feuer herzustellen. Eine weitere Herausforderung war das Bemalen und Verzieren von Lebkuchenherzen. Mehr Action war beim Dosenwerfen, Luftballonspickern, Nageln, Seilspringen und Tauziehen gefragt. Die Sippe "Eichhörnchen" versorgte die Gruppe mit selbstgebackenen Kirchweihkuchen.

Höhepunkt der Gaudi war am Abend ein Festtagsmenü, für das sich das Küchenteam mächtig ins Zeug gelegt hatte: Schnittlauch-Butterbrote, Leberknödelsuppe, Schweinebraten mit Knödeln und bayerische Creme mit roter Grütze. Anschließen nahm die Leiterrunde die Herausforderung bei "Schlag den Leiter" an. In Anlehnung an die Fernsehsendung "Schlag den Raab" forderten die Gruppenkinder der einzelnen Sippen bei actiongeladenen Spielen ihre Chefs heraus.

So galt es etwa für die Rover-Sippe Falke, aus selbstgemachter Knete einen Skilift zu kneten. Die Mädchen und Buben der Wölflingssippe Bär mussten mit Mund Wasser von einem Eimer zum anderen transportieren. Obwohl sie gegen sechs ihrer Gruppenkinder antraten, hatten Bettina Wolf und Marco Görl am Ende mehr Wasser im Eimer. Eine gute Figur machte die Rover-Sippe Eichhörnchen. Ihre Aufgabe bestand darin, ohne Einsatz der Hände eine Unterhose anzuziehen. Silvia Bauer holte den Punkt für die Leiterrunde, da ihre Büx zuerst die Hüften passierte.

Nach einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden konkurrierenden Teams gewannen die Gruppenkinder nach 13 Spielen mit einem Punktestand von 8:5.
Weitere Beiträge zu den Themen: Neuhaus (1343)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.