60plus
___ Reisen und Fahrten ___

Muttertagsfahrt nach Etzenricht

60plus fährt am Samstag, 9. Mai, nach Etzenricht zur Pension Riebel. Wegen Krankheit sind Plätze frei geworden. Abfahrt ist um 13.15 Uhr an der Bischof-Heckel-Straße; weitere Zusteige-Stellen bis Amberg an der Feuerwache. Anmeldungen und Einzahlung von 15 Euro, bei Helene Schwarz (0 96 61/65 76).

Volkshochschule

"Napoleon und Bayern"

Unter dem Motto "Napoleon in Bayern" veranstaltet das Haus der bayerischen Geschichte die Landesausstellung in der Ingolstädter Residenz. Gemeinsam mit der Regionalgruppe des Historischen Vereins - unter Leitung von Kreisheimatpfleger Dieter Dörner - besuchen die Volkshochschulen der Stadt Amberg und des Landkreises am Samstag, 9. Mai, die Ausstellung. In den Kosten von 36 Euro sind Busfahrt, Eintritt und Führung sowie die Stadtführung enthalten. Abfahrt ist um 8 Uhr an der Feuerwache Amberg, um 8.30 Uhr am Luitpoldplatz Sulzbach-Rosenberg, Rückkehr gegen 19 Uhr. Anmeldung bei der VHS Amberg-Sulzbach (0 96 61/80-294, -295).

Naturfreunde

Familien-Kanutour auf der Vils

Am Donnerstag, 14. Mai (Christi Himmelfahrt), findet die Familien-Kanutour der Naturfreunde auf der Vilsstatt. Dafür sind noch Plätze frei. Kurzfristige Nachmeldungen und Informationen noch bis Freitag, 17. April, unter Telefon 0 96 61/81 08 27 möglich.

Hüttenverein der Maxhütte

Drei Tage nach Dortmund

Der Hüttenverein der Maxhütte unternimmt fährt von Freitag, 5., bis Sonntag, 7. Juni, nach Dortmund. Programm unter anderem: Führung in Essen durch die Villa Hügel (Repräsentationshaus der Industriellenfamilie Krupp) sowie der Besuch des Hoesch-Museums (160 Jahre Stahlgeschichte) in Dortmund. Der Preis für Busfahrt, zwei Übernachtungen im Superior Hotel, Eintritt ins Museum und Führung beläuft sich bei 45 Teilnehmern auf je 80 Euro. Abfahrt: 5.45 Uhr Bruckner-Garage. Haltestellen: Arbeitsamt (Alleeseite) und Dultplatz. Rückkunft um 21 Uhr. Anmeldung bei Stefan Kummer (0 96 61/5 40 78 48). Preis mit Stichwort Hüttenverein-Reise auf das Konto DE94 7525 0000 002 130 992 überweisen.

Seniorenbeirat der Stadt

Kostenlose Stadtrundfahrt

Der Seniorenbeirat der Stadt bietet am Dienstag, 5. Mai, eine kostenlose Stadtrundfahrt an. Start ist um 13 Uhr am Luitpoldplatz. Die Route führt ins Industriegebiet Kauerhof, nach Kropfersricht und über Lohe und Maxhütte-Ost zur Hofgartenstraße in die Ökumenische Sozialstation. Dort gibt es Kaffee und Kuchen.

Arbeiterkameradschaftsverein

Mit dem Bus ins Blaue

Mit einer Busfahrt ins Blaue will der Verein seine Mitglieder am Muttertag überraschen. Ziel ist ein Gasthof im Landkreis. Nach dem Mittagessen ist ein Spaziergang vorgesehen. Gegen 15 Uhr gibt es bei Kaffee und Kuchen Einkehr mit Musik, die Rückfahrt ist gegen 18 Uhr geplant. Abfahrtszeiten, genaues Ziel und Haltestellen werden rechtzeitig in der SRZ angekündigt oder unter sind unter www.arbeiterkameraden.de zu finden. Anmeldung bis Samstag, 25. April, bei Hans-Jürgen Haas (0 96 61/ 5 28 16, klopferas@gmx.de) und Erwin Rösel (0 96 61/5 33 48, info@grafik-roesel.de). Nachrichten können auch auf den AB gesprochen werden (Name und Telefonnummer hinterlassen, auch bei E-Mail-Anmeldung).

Am Vatertag nach Schwend

Die Vatertagswanderung des Vereins führt am Donnerstag, 14. Mai, über Fürnried, Frechetsfeld nach Schwend. Treffpunkt ist um 9.15 Uhr am Bahnhof Sulzbach-Rosenberg. Es geht mit dem Birgland-Express nach Fürnried. Bei rechtzeitiger Ankunft in Schwend wird es noch bei Kaffee und Kuchen im Maulwerk oder bei Café Anni geben. Die Rückfahrt mit dem Birgland-Express ist um 16.09 Uhr. Anmeldung bis Donnerstag, 30. April, bei Erwin Rösel (0 96 61/5 33 48, info@grafik-roesel.de).
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.