775 Teilnehmer beim Internationalen Jugendwettbewerb der Volks- und Raiffeisenbanken ...
Immer mobil, immer online

Neustadt/WN. (ms) Keine leichte Aufgabe für die Jury: 775 Schüler beteiligten sich am 45. Internationalen Jugendwettbewerb der Volks- und Raiffeisenbanken. Das spannende Thema lautet heuer: "Immer mobil. Immer online. Was bewegt dich?" Die große Siegerehrung geht am Donnerstag, 19. März, um 14.30 Uhr im Staatlichen Beruflichen Schulzentrum (BSZ) über die Bühne.

Die Fachoberschule Weiden unter Leitung von Lehrer Raphael Haubelt hatte wieder die Vorauswahl getroffen. Zusammen mit seinen Kunstschülern suchte er 150 Bilder aus, die es in die Jury-Auswertung schafften. Die Künstler Rosalie Huber (Neustadt), Astrid Kriechenbauer (Rotzendorf), Ernst Umann (Neustadt) und Stephan Argauer (Schirmitz) sowie Polizeichef Werner Hanauer (PI Neustadt) und Redakteur Martin Staffe ("Der neue Tag") ermittelten im BSZ die Sieger in den einzelnen Altersklassen.

Die teilnehmenden Schulen: Grundschulen Altenstadt (9 Klassen), Neustadt (10 Klassen) und Püchersreuth (5 Klassen); Mittelschulen Altenstadt (4 Klassen) und Neustadt (7 Klassen); Lobkowitz-Realschule Neustadt (9 Klassen); Sonderpädagogisches Förderzentrum St.-Felix-Schule Neustadt (4 Klassen); BSZ Neustadt (3 Klassen). Insgesamt beschäftigen sich 51 Klassen mit dem Thema. Diese große Resonanz ist nur dank der jahrelangen Zusammenarbeit der Volksbank Nordoberpfalz, vertreten durch Geschäftsstellenleiter Felix Weiser von der Filiale Altenstadt, und der Raiffeisenbank Neustadt-Vohenstrauß, vertreten durch stellvertretende Geschäftsstellenleiterin Renate Merdan von der Filiale Neustadt, möglich.

Und das sind die 17 Hauptpreisträger, deren Bilder zum Teil nach München zur bayernweiten Auswertung weitergegeben wurden: "Unterwegs in deiner Welt" : Klassen 1 und 2: 1. Kristin Klein (Grundschule Neustadt, Klasse 2 B), 2. Constanze Mürbeth (Grundschule Püchersreuth 1/2), 3. Max Schaber (Grundschule Altenstadt, 1 B). Klassen 3 und 4: 1. Marie Prasow (Grundschule Neustadt, 4 A), 2. Emilia Bulligan (Grundschule Neustadt, 4 C), 3. Laura Zilbauer (Grundschule Neustadt, 4 C).

"Achtung, fertig, Mobil!": Klassen 5 und 6: 1. Alisha Höfler (Lobkowitz-Realschule Neustadt, 5 B), 2. Josefa Graser (Lobkowitz-Realschule Neustadt, 5 A), 3. Carla Noll (Lobkowitz-Realschule Neustadt, 6 B) und Stefanie Levin (Mittelschule Neustadt, 6). Klassen 7 bis 9: 1. Lydia Nowottnick (Mittelschule Neustadt, M 8 A) und Elena Platzer (Mittelschule Neustadt, M 8 A), 2. Cornelia Dombrowsky (Mittelschule Neustadt, 9 G), 3. Franziska Riebl (Lobkowitz-Realschule Neustadt, 7 C). 10. Klassen: 1. Karel Horvath (BSZ Neustadt, K 10 A), 2. Magdalena Schiener (BSZ Neustadt, K 10 A), 3. Franziska Popp (BSZ Neustadt, K 10 C).

Weitere 22 Schul- und 6 Quizpreisträger, also insgesamt 45 Gewinner, sind mit ihren Eltern zur Preisverleihung am 19. März ins BSZ eingeladen
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11033)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.