78-jähriger Vohenstraußer kommt ins Klinikum Weiden
Mit Jeep überschlagen

Ein 78-jähriger Suzuki-Fahrer aus Vohenstrauß verunglückte auf der Staatsstraße 2166, auf Höhe der Pizzeria "Da Peppino". Bild: dob
(dob) Gerade als die Beamten der Polizeiinspektion Vohenstrauß am Montagabend zu einem Unfall auf Höhe der Pizzeria "Da Peppino" ausrückten, wurden sie zeitgleich nach Obertresenfeld zu einem Motorradunfall (eigener Bericht) gerufen. Deswegen übernahm eine Streifenbesatzung aus Neustadt die Unfallaufnahme.

Ein 78-jähriger Vohenstraußer war mit seinem Suzuki-Jeep kurz nach 18 Uhr auf der Staatsstraße 2166 von Weiden in Richtung Heimatstadt unterwegs. Aus unerklärlichen Gründen geriet der Senior nach rechts auf das Bankett und konnte seinen Wagen nicht mehr auf die Fahrspur zurückbringen. Der Pkw überschlug sich und blieb an der Böschung liegen. Der Rettungsdienst brachte den Verunglückten, der sich selbst befreien konnte, mit mittelschweren Verletzungen ins Klinikum Weiden.

Kurzzeitig war die Staatsstraße total gesperrt. Während der Bergung kam es auf der vielbefahrenen Straße zu starken Behinderungen. Die Feuerwehr Letzau unterstützte die Polizei bei der Verkehrsregelung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Letzau (296)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.