___ Fußball ___

FC Neukirchen testet

Der 1. FC Neukirchen befindet sich in der dritten Woche seiner Vorbereitung auf die restlichen Spiele dieser Saison. Das erste Testspiel wurde gegen den TSV Eschlkam ausgetragen und ging trotz einer guten Leistung mit einer verjüngten Mannschaft 3:4 verloren. Drei Standards des Gegner entschieden das Spiel.

Die folgende Partie gegen den 1. FC Rieden konnte das Team von Trainer David Hendrych erfolgreich und überlegen gestalten. Nach einem schnellen Rückstand fand die Mannschaft besser ins Spiel und glich kurz vor der Pause durch Tomas Peknik aus. Die abermalige Gästeführung egalisierte Michael Krummrein.

Danach verwandelte Manuel George einen Foulelfmeter und zirkelte kurz darauf einen Freistoß gekonnt ins Tor. Michael Krummrein stellte nach einem weiteren Gegentreffer den Endstand zum 5:3-Sieg her.

Heute um 16 Uhr ist der ASV Haselmühl zu Gast. Und gleich am Sonntag tritt der SV Hahnbach II in Neukirchen an (15 Uhr). (röt)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.