___ Juniorenfußball - SG Rosenberg/Traßlberg ___

Die Winterpause steht bald an und die SGler aus Rosenberg und Traßlberg sorgten nochmals für positive Ergebnisse. So erreichten am letzten Spieltag die B- und D-Junioren durch Siege die Qualifikation zur Leistungsgruppe im Frühjahr und können dadurch um den Aufstieg in die Kreisliga spielen.

B-Jugend

Im entscheidenden Spiel gewannen die B-Junioren bei der SG Gebenbach/Upo Hahnbach souverän mit 5:2 und sicherten sich dadurch den 2. Platz. Die "TraRoer" waren spielbestimmend und das Heimteam stand sehr tief und versuchte mit Konter zum Erfolg zu kommen. Doch außer den jeweiligen Anschlusstreffern zum 3:1 und 5:2 ließen die B-Junioren der SG nichts zu und gewannen hochverdient mit 5:2. Leon Schön mit zwei Treffern sowie Anton Wanninger, Tobias Rösch und Tizian Trettenbach sorgten für die Tore und den damit verbundenen vielumjubelten Einzug in die Leistungsgruppe.

D-Jugend

Diesen sicherten sich auch die D-Junioren durch einen hartumkämpften 2:0-Sieg gegen die SG Kohlberg/Ehenfeld. Die Zill-Truppe tat sich schwer gegen eine gut organisierte Defensive der Kohlberger. So sorgten zwei Standardsituationen für die siegbringenden Tore. Maximilian Zill zirkelte einen Freistoß zur Führung ins lange Eck und nach einem Eckball stand Mike Bauer völlig frei und drückte den Ball über die Linie. Ein am Ende verdienter Sieg in einem jedoch hartumkämpften jedoch fairen Spiel.

C-Jugend

Die Kreisliga-C-Junioren waren chancenlos beim SV Hahnbach, der weiter um die Meisterschaft mitspielt. Bis zur Halbzeit hielten die SGler noch einigermaßen stand, und gingen mit einem 2:0-Rückstand in die Pause. Danach erhöhte der SV den Druck und die SGler waren nicht mehr so konzentriert. So endete das Spiel mit 7:1, doch müssen die nötigen Punkte gegen andere Gegner geholt werden, um weiterhin im gesicherten Mittelfeld zu bleiben. Das Ehrentor erzielte Georg Böhm.

A-Jugend

Auch die A-Junioren spielen sich immer besser ein und errangen gegen den TSV Königstein einen 1:0-Heimsieg. Das goldene Tor erzielte Marco Golla in der 76 Minute und sicherte dem Team um Trainer Christian Fuchs drei Punkte. Durch diesen Sieg konnten die A-Junioren zum TSV aufschließen und haben jetzt zumindest noch theoretische Chancen auf die Leistungsgruppe. (kok)
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.