A-Jugend
___ Fußballergebnisse der JFG Herzogstadt ___

Die Gäste aus Illschwang/Schwend/Kastl waren in allen Belangen überlegen und stellten den bisher stärksten Gegner. Allerdings waren beim 0:6-Ergebnis (0:4) zwei abgefälschte Tore, das erste davon - obwohl man bis dahin ordentlich mitspielen konnte - mit dem ersten Torschuss zum 0:1 in der 13. Minute, mitverantwortlich, dass das Ergebnis etwas zu hoch ausfiel.

Dennoch war man durch oftmals viel zu passives Abwehrverhalten selbst schuld an der Misere, die das flinke, mit Zug zum gegnerischen Tor ausgestattete, Personal der Gäste weidlich ausnutzte.

B-Jugend

Im Topspiel der Kreisliga holten sich die Sulzbacher mit einem 0:1-Erfolg bei der JFG Obere Vils einen eminent wichtigen Dreier. Nach einer Phase des Abtastens mit leichten Vorteilen für den Gast gewannen die Vilserer die Oberhand und hätte nun durchaus eine von drei, vier Möglichkeiten nutzen können.

Eine in diesem Falle unberechtigte 5-Minuten Zeitstrafe überstand man und ging mit einem 0:0 in die Pause. Nach dem Wechsel warteten die

Sulzbacher mit einer disziplinierten und taktisch hervorragenden Leistung auf. Man war durch Konter stets gefährlich und stand hinten sicher. Lohn der Bemühungen nach einigen vergebenen Gelegenheiten dann das 0:1 in der 68. Minute durch einen Freistoß von Alex Pröll unter die Latte nachdem Alex Hammer gefoult worden war.

Johannes Frank scheiterte fünf Minuten vor Schluss mit einem Kopfball, aber die Gäste brachten den Sieg, aufgrund der zweiten Hälfte nunmehr verdient, über die Runden.

C-Jugend

Das Heimspiel gegen die JFG Obere Vils konnte man die C1 zwar mit 3:2 für sich entscheiden, machte aber durch einige ausgelassene Gelegenheiten durch aus den Gegner stark. Max Maul, Sam Joergenson und Dominik Herl waren für die Sulzbacher erfolgreich. Die C2 konnte ebenfalls drei Punkte einfahren und holte sich Diese beim FSV Gärbershof II. Dies bedeutete gleichzeitig auch die Tabellenführung, die beim Endstand von 1:2 für die Herzogstädter Vincent König und "Hubbi" sicherstellen konnten. (bgü)
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.