A-Jugend
___ Juniorenfußball ___

Die A-Jugend der SG Weigendorf/Hartmannshof/Hohenstadt erreichte im Heimspiel gegen den Tabellenführer TSV Lauf ein 3:3 Unentschieden. Die Gäste hatten den besseren Start und gingen in Führung (10.). Danach fand die SG besser ins Spiel und erzielte nach einem schönen Spielzug über rechts durch Florian Steckert den 1:1-Ausgleich (19.). Durch einen Leichtsinnsfehler der SG-Abwehr konnten die Gäste in der 25. Minute wieder mit 1:2 in Führung gehen. Doch noch vor der Pause konnte Enrico Lauterbach nach einem Eckball den 2:2-Ausgleichstreffer erzielen.

Nach der Pause war die Partie weiter ausgeglichen. In der 63. Minute geriet die SG abermals in Rückstand, als man sich in der Abwehr nicht einig war und der Stürmer der Gäste dies zum 2:3 nutzte. Aber die SG gab nicht auf und glich durch Leon Goeke in der 76. Minute nochmals zum 3:3 aus.

C-Jugend

Die C-Jugend der SG Weigendorf/Hartmannshof verlor das Auswärtsspiel beim TSV Pottenstein mit 1:0. In der ersten Hälfte gab es einige gute Tormöglichkeiten auf beiden Seiten, doch nur die Gastgeber erzielten in der 31. Minute einen Treffer zum 1:0. Auch in der zweiten Hälfte war das Spiel weiterhin ausgeglichen, aber beide Mannschaften erspielten sich kaum noch Möglichkeiten, so dass die SG mit einer Niederlage nach Hause fahren musste.

D9-I-Jugend

Die D9-I-Jugend der SG Weigendorf/Hartmannshof verlor ihr Auswärtsspiel beim Tabellenführer JFG Oberes Pegnitztal deutlich mit 0:6. Die Mannschaft konnte den Ausfall von vier Stammspieler einfach nicht kompensieren und war dem Gegner in allen Belangen unterlegen. Bis zur Pause war man schon mit 0:3 in Rückstand und hatte selbst nur eine gute Tormöglichkeit. In der zweiten Hälfte das gleich Bild. Außer Kampfgeist konnte man nichts entgegensetzten und musste bis zum Spielende noch weiter drei Gegentreffer zum 6:0-Endstand hinnehmen.

D9-II-Jugend

Die D9-II-Jugend der SG Weigendorf/Hartmannshof verlor das Heimspiel gegen den ASV Pegnitz II mit 0:5. Auch in diesen Spiel musste die SG ersatzgeschwächt antreten und geriet schon in der 1. Spielminute mit 0:1 in Rückstand. Danach waren die Gäste weiterhin überlegen und konnten in der 13. Minuten die Führung auf 0:2 ausbauen. Mitte der ersten Hälfte kam die SG etwas besser ins Spiel und erspielte sich zwei gute Möglichkeiten, nutzte diese aber nicht. In der zweiten Hälfte waren die Gäste total überlegen und die junge Truppe der SG brach stark ein, so dass der ASV noch drei weitere Tore erzielte.

E-Jugend

Die E-Jugend der SG Weigendorf/Hartmannshof verlor beim SV Altensittenbach mit 1:13. Auch hier musste die Mannschaft der SG stark ersatzgeschwächt antreten und hatte den körperlich überlegenen Gastgeber überhaupt nichts entgegenzusetzen. Den Ehrentreffer für die SG erzielte Lenn Greißinger.

F3-Jugend

Die F3-Jugend der SpVgg Weigendorf verlor zu Hause etwas unglücklich gegen die SG Röthenbach mit 1:2. In der ersten Hälfte war man leicht überlegen und erzielte durch Lenn Greißinger Mitte der ersten Hälfte die 1:0-Führung. Bis zur Halbzeit hielt man diese und hatte sogar noch Tor-Möglichkeiten. Nach der Pause verlor die SpVgg etwas den Faden und die Gäste kamen besser ins Spiel, sie nutzten ihre Möglichkeiten innerhalb weniger Minuten zu zwei Treffer und der 2:1-Führung.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.