A-Klasse Nord

TSV Theuern       3:1 (3:1)       SG Etzenricht/Weih.
Tore: 0:1 (4.) Daniel Härning, 1:1 (23.) Andreas Wächter, 2:1 (28.) Christian Ränker, 3:1 (32.) Jermaine Collier - SR: Karl-Heinz Grollmisch - Zuschauer. 40

Trotz einer frühen 1:0-Führung zog die Spielgemeinschaft in Theuern den Kürzeren. Die Gastgeber stellten bereits bis zur Pause die Weichen auf Sieg. Nach dem Wechsel fielen keine Treffer mehr.

SG Neudorf/L.-W. II       1:2 (0:2)       SV M'poppenricht
Tore: 0:1 (20.) Daniel Humml, 0:2 (24.) Patrick Fuchs, 1:2 (63.) Fabian Mutzbauer - SR: Klaus Seidl - Zuschauer: 65

Die Gäste übernahmen ab der ersten Minute das Kommando und hatten bereits in der 2. Minute die erste Großchance zu verzeichnen. Die stark ersatzgeschwächte Spielgemeinschaft beschränkte sich in der Anfangsphase lediglich auf die Defensive. Mit einem Doppelschlag Mitte der ersten Halbzeit gingen die Gäste durch Daniel Humml und Patrick Fuchs dann verdient mit 2:0 in Führung.

In der zweiten Halbzeit verflachte das Spiel zusehends. Chancen auf beiden Seiten waren Mangelware. Wie aus dem Nichts verkürzte Fabian Mutzbauer mit einem Schuss aus 20 Metern auf 1:2. Das Spiel lebte jetzt von der Spannung, spielerische Höhepunkte gab es kaum. Der Heimelf fehlten die spielerischen Mittel, um sich entscheidend gegen den Tabellenführer in Szene zu setzen. So blieb es beim verdienten Sieg für den Gast.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.