A-Klasse Ost
A-Klasse

(kap) Die Tabellenführung von Anadoluspor Weiden (1./47) sollte bei der SpVgg Moosbach (10./19) kaum in Gefahr geraten. Weitaus interessanter verspricht das Verfolgerduell zwischen dem TSV Waidhaus (3./39) und ASV Neustadt/WN (2./44) zu werden. Im Stiftland ist Derbyzeit. Schlusslicht SV Wildenau (14./12) empfängt den VfB Thanhausen (6./28), der SV Schönkirch (9./19) den nur um drei Punkte besser platzierten SV Plößberg II (8./22).

Sonntag, 15 Uhr: TSV Waidhaus - ASV Neustadt/WN (1:1), SpVgg Moosbach - Anadoluspor Weiden (0:3), DJK Letzau - SV Wurz (1:3), VfB Rothenstadt - SV Waldau (1:3), SV Wildenau - VfB Thanhausen (1:2), TSV Flossenbürg - SG Leuchtenberg/Roggenstein (2:2), SV Schönkirch - SV Plößberg II (2:0)

A-Klasse West

Vor unangenehmen Auswärtsaufgaben steht das Führungsduo. Spitzenreiter ASV Haidenaab (1./45) gastiert beim SV Grafenwöhr II (8./25), der vor Wochenfrist dem TSV Pressath (2./39) einen Zähler abknöpfte. Dieser will den Ausrutscher beim SC Eschenbach II (7./26) umgehend auswetzen. Aber Vorsicht: Sowohl Haidenaab als auch Pressath verloren beide ihre Vorrundenspiele gegen die anstehenden Gegner.

Sonntag, 13.15 Uhr: DJK Neustadt/WN II - SVSW Kemnath II (2:0), SC Kirchenthumbach II - TSV Neunkirchen (1:2), SV Grafenwöhr II - ASV Haidenaab (3:2), SC Eschenbach II - TSV Pressath (1:0); 14.30 Uhr: TSV Kirchendemenreuth - SV Waldeck (4:1); 15 Uhr: SG Brand/Ebnath - SV Neusorg II (0:2), SpVgg Trabitz - SpVgg Neustadt/Kulm (1:1)

A-Klasse Nord

Bereits am Samstag kann Schlusslicht FC Kaltenbrunn (14./13) mit einem Sieg beim SV Sorghof II (10./18) wieder Anschluss zu den gesicherten Rängen herstellen. Heimrecht genießt die SG Neudorf/Luhe (12./159 gegen die DJK Gebenbach II (7./25). Die gute Gelegenheit, sich weiter vom Tabellenende zu entfernen, sollte sich der Aufsteiger nicht entgehen lassen.

Samstag, 14.15 Uhr: SV Sorghof II - FC Kaltenbrunn (3:1); Sonntag, 13.15 Uhr: FV Vilseck II - FC Neukirchen (1:6), SG Ehenfeld/Hirschau II - DJK Seugast (3:0); 15 Uhr: TSV Kümmersbruck - TSV Theuern (2:4), SV Michaelpoppenricht - FC Großalbershof (5:2), TuS Schnaittenbach - FSV Gärbershof (4:4), SG Neudorf/Luhe - DJK Gebenbach II (1:3)

A-Klasse Süd

Gleich zwei Mal ist die TSG Weiherhammer II (9./24) am Wochenende im Einsatz. Nicht viel wird es wohl am Freitag im Nachholspiel bei Germania Amberg II (3./42) zu holen geben. Fest eingeplant dagegen sind drei Zähler gegen die abstiegsbedrohte DJK SV Utzenhofen II (12./14).

Nachholspiel: Freitag, 18 Uhr: Germania Amberg II - TSG Weiherhammer II (5:1)

Sonntag, 13.15 Uhr: TSG Weiherhammer II - DJK SV Utzenhofen II (6:0), Germania Amberg II - SV Loderhof/Sulzbach II (5:1), ASV Haselmühl II - Inter Bergsteig II (3:1), Hubertus Köfering II - SV Schmidmühlen II (0:4), SV Freudenberg II - TuS Rosenberg II (1:2), DJK Ursensollen II - SV Illschwang/Schwend II (2:1), SV Traßlberg II - FC Edelsfeld II (0:2)
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.