A-Klasse West

TSV Schwandorf       1:10 (0:4)       SV Leonberg
Tore: 0:1 (11.) Johannes Haas, 0:2 (14.) Bernhard Brandl, 0:3 (25.) Alexander Huber, 0:4 (36.) Marco Roidl, 0:5 (51.) Thomas Forster, 0:6, 0:7 (55./57.) Sebastian Eimer, 0:8 (61.) Johannes Haas, 0:9 (63.) Marco Roidl, 0:10 (73.) Johannes Haas, 1:10 (87./Foulelfmeter) Fabian Obst - SR: Andreas Köstlmeier (DJK Steinberg) - Zuschauer: 30.

(lfj) Die Turner hatten gegen den haushoch überlegenen Titelanwärter nichts zu bestellen und mussten eine 1:10-Klatsche über sich ergehen lassen. Dabei konnten die Gäste ihre Tore nach Belieben erzielen und lagen zur Pause bereits 4:0 vorne. Im zweiten Abschnitt schien sich ein noch größeres Debakel anzubahnen, denn nach dem 10:0 waren noch fast 20 Minuten zu spielen. Leonberg beließ es aber dann dabei und gestattete dem TSV noch den Ehrentreffer.

FC Maxhütte       2:1 (1:1)       SC Katzdorf II
Tore: 1:0 (18.) Tobias Silbereis, 1:1 (33.) Stefan Gürster, 2:1 (68.) Denis Morina - SR: Christoph Held (DJK Dürnsricht) - Zuschauer: 50

(lfj) Wer gedacht hatte, das Match gegen die benachbarte Bezirksliga-Reserve wird eine klare Sache für Maxhütte, musste sich eines Besseren belehren lassen. Die Katzdorfer machten es der Heimelf durch eine konsequente Abwehrarbeit sehr schwer, ins Spiel und zum Torerfolg zu kommen. Sie machten die Räume eng, kamen aber selbst zu wenigen Chancen. Nach Silbereis' Führungstreffer schien der Knoten beim FCM geplatzt, doch Gürster glich zum 1:1 aus. Im zweiten Durchgang konnte die Heimelf dennoch über einen 2:1-Arbeitssieg jubeln, nachdem Morina in die Katzdorfer Maschen traf.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.