A-Klasse West

TSV Schwandorf       2:3 (0:1)       SC Sinopspor
Tore: 0:1 (32.) Omid Akbarzadeh, 0:2 (66.) Serkan Yücel, 1:2 (67./Foulelfmeter) Rafal Zak, 1:3 (75.) Ahmed Celik, 2:3 (90.) Don Udrescu - SR: Stefan Mehrl (TV Wackersdorf) - Zuschauer: 20 - Gelb-Rot: (90.) Serkan Demirtas; (92.) Selim Yildirim (beide SC Sinopspor)

Im Nachholspiel der A-Klasse West entwickelte sich bei widrigen Platzverhältnissen und Regen aufgrund technischer Fehler kaum Spielfluss.

Nach einem Freistoß, den der Keeper des TSV Schwandorf nicht festhalten konnte, ging der Gast durch Akbarazehs Abstaubertor in Führung. Nach dem Seitenwechsel baute Yücel die Gästeführung auf 2:0 aus. Schon im Gegenzug ließ ein Elfmetertor von Zak den TSV wieder hoffen. Aber Celik besorgte mit dem 3:1 die Vorentscheidung zugunsten der insgesamt hart zur Sache gehenden Gäste. Daran änderte auch das Anschlusstor des TSV Schwandorf zum 2:3 durch Udresco in der Schlussminute nichts mehr. Dieser Treffer kam zu spät, um noch punkten zu können.

Der SC Sinopspor rückt durch diesen Erfolg auf Platz 10 vor, der TSV bleibt abgeschlagen Tabellenletzter.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.