A-Klasse West

SV Trisching kann überholen

Schwandorf. (sj) Zum Neustart nach der Winterpause konnten die beiden Verfolger SC Kreith (3./34) und TV Wackersdorf (4./32) etwas an Boden gut machen, weil der TuS Dachelhofen (1./40) und der SV Trisching (2./38) nur einen Zähler drauflegten.

Die Trischinger könnten an Ostern von ganz oben grüßen. Die Heimpartie gegen den TSV Schwandorf (9./24) sollte gewonnen werden. Spitzenreiter Dachelhofen kann nur zuschauen, denn die Partie gegen den FC Maxhütte (7./26) wurde abgesagt.

Sechs Treffer fielen im Hinspiel am Wackersdorfer Holzberg, als die DJK Weihern zu Gast war und in der Schlussminute den Ausgleich erzielte. Eine enge Kiste ist auch im Rückspiel gegen den TV zu erwarten.

Revanchegelüste dürfte es in den Reihen der Kreither, die bei den Pfreimder Reservisten die erste von drei aufeinanderfolgenden Niederlagen aufgebrummt bekamen, geben. Letzte Saison hatte der Sportclub sein Heimspiel abgegeben, dafür aber in Pfreimd gewonnen.

Karsamstag, 16 Uhr: SV Trisching - TSV Schwandorf (2:0), DJK Weihern - TV Wackersdorf (3:3), SV Haselbach - ASV Fronberg (3:1), SC Sinopspor 57 - FC Wernberg II (2:1); Ostermontag, 16 Uhr: SC Kreith - SpVgg Pfreimd II (2:4)

abgesagt: TuS Dachelhofen - FC Maxhütte, FC Saltendorf - DJK Steinberg

A-Klasse Mitte

Niedermurach vor schwerer Aufgabe

Schwandorf. (sj) Im dritten Jahr nach dem Abstieg richtet der SV Erzhäuser (1./45) den Blick wieder nach oben. Von dort kam letztes Jahr der FC Niedermurach (9./22), der nächste Gast des Spitzenreiters. Wie der SV, der im ersten Jahr keine großen Bäume ausriss, spielt auch der FC zunächst keine entscheidende Rolle und wird die fünfte Auswärtsniederlage in Folge nicht verhindern können.

Vizemeister Silbersee (3./40), der im 18. Spiel den 62. Saisontreffer erzielte, wird sich beim Vorletzten Nittenau II (13./14) zu bedienen wissen. Das Schlusslicht 1. FC Schwarzenfeld II (14./7) hofft gegen den FC Neunburg vorm Wald (10./22) auf Besserung - wohl vergebens.

Die restlichen vier Partien wurden aufgrund widriger Platzverhältnisse abgesagt.

Karsamstag, 16 Uhr: 1. FC Schwarzenfeld II - FC Neunburg v.W. (2:4), SV Erzhäuser - FC Niedermurach (2:1), TSV Nittenau II - SG Silbersee (0:2)

abgesagt: SV Pullenried - SV Seebarn, SV Altendorf - SC Altfalter, 1. FC Pertolzhofen - SV Diendorf, TSV Dieterskirchen - SV Bernried

A-Klasse Ost

Karsamstag, 15 Uhr: TSV Sattelpeilnstein - SpVgg Mitterdorf (1:3), SV Gleißenberg - SpVgg Willmering (2:1), FC Chamerau - SV Geigant (2:3), 15.30 Uhr: VfB Wetterfeld - SV Mitterkreith (2:2); 16 Uhr: SV Rittsteig - SG Schloßberg (0:3); Ostermontag, 15 Uhr: DJK Arrach - DJK Arnschwang II (2:2),SV Atzenzell - FC Raindorf (2:1);
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.