A-Klasse West Spitzenreiter hat Zwangspause

Schwandorf. (lfj) Auch in der A-Klasse West konnte das Oster-Programm am 19. Spieltag nicht komplett durchgezogen werden, zwei der sieben Partien wurden abgesagt. Davon betroffen war auch der bisherige Spitzenreiter TuS Dachelhofen (2./40), der den SV Trisching (1./41) aufgrund dessen 4:0-Erfolgs über den TSV Schwandorf (10./24) erst einmal an sich vorbeiziehen lassen musste. Als Verfolger darf sich plötzlich auch wieder der TV Wackersdorf (3./35) - klarer 4:1-Sieger bei der DJK Weihern/Stein (6./29) - fühlen. Die Knappen übernahmen den dritten Rang vom SC Kreith (4./35), der im einzigen Ostermontag-Spiel gegen die SpVgg Pfreimd II (11./23) nicht über ein mageres 1:1-Unentschieden hinauskam. Der SC Sinopspor (12./27) sicherte sich mit dem 2:1-Sieg gegen den 1.FC Wernberg II (9./24) wichtige Punkte im Abstiegskampf.

SC Kreith/Pittersberg - SpVgg Pfreimd II 1:1 (1:1) Tore: 1:0 (11.) Christoph Voit, 1:1 (23.) Stefan Weinzierl - SR: Josef Kneißl (Dürnsricht) - Zu: 90

SV Trisching - TSV Schwandorf 4:0 (1:0) Tore: 1:0, 2:0, 3:0 (22./75./77.) Kolja Becker, 4:0 (86.) Andreas Neidl - SR: Graßmann (TSV Stulln) - Zuschauer: 70

SV Haselbach - ASV Fronberg 4:1 (0:1) Tore: 0:1 (13.) Michael Hoffmann, 1:1, 2:1 (54./65.) Daniel Friedl, 3:1 (78.) Manfred Schmid, 4:1 (88.) Daniel Friedl - SR: Schloderer (Schwandorf) - Zuschauer: 50 - Besonderes Vorkommnis: ASV-Torwart Sebastian Schindler hält Foulelfmeter von Gordon Börner

DJK Weihern/Stein - TV Wackersdorf 1:4 (1:1) Tore: 1:0 (27.) Anton Rauen, 1:1 (29.) Sebastian Mayer, 1:2 (67.) Oliver Pronath, 1:3, 1:4 (74./90.) Yulian Kurtelov - SR: Wittmann (FSV Waldthurn) - Zuschauer: 50

SC Sinopspor - FC Wernberg II 2:1 (1:1) Tore: 0:1 (4.) Armin Burkhard, 1:1, 2:1 (41./63.) Serkan Yücel - SR: Hierl (Hardt) - Zuschauer: 60 - Gelb-Rot: (77.) Ercan Öztürk; (88.) Hakan Demirtas (beide SC)
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.