Abba-Quartett jetzt zum Dahinschmelzen

Abba-Quartett jetzt zum Dahinschmelzen Stockholm. (fle) Nein sie sind es nicht wirklich. Auch wenn diese Gestalten den Abba-Mitgliedern zum Verwechseln ähnlich sehen, sind es doch nur deren Doppelgänger aus Wachs. Seit Montag sind die Abbilder von Benny Andersson (von links), Agnetha Faeltskog, Anni-Frid Lyngstad und Bjoern Ulvaeus im Abba-Museum in Stockholm zu bewundern. Bis die Figuren des Schweden-Quartetts fertig waren, dauerte es rund vier Monate - pro Mitglied. Wer sich einen "Schweden-Happen" in
Nein sie sind es nicht wirklich. Auch wenn diese Gestalten den Abba-Mitgliedern zum Verwechseln ähnlich sehen, sind es doch nur deren Doppelgänger aus Wachs. Seit Montag sind die Abbilder von Benny Andersson (von links), Agnetha Faeltskog, Anni-Frid Lyngstad und Bjoern Ulvaeus im Abba-Museum in Stockholm zu bewundern. Bis die Figuren des Schweden-Quartetts fertig waren, dauerte es rund vier Monate - pro Mitglied. Wer sich einen "Schweden-Happen" ins Wohnzimmer stellen will, sollte zudem etwas Kleingeld übrig haben: Zirka 200 000 Euro kostet so viel Liebe zum Detail. Bild: dpa
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.