Ablauf des Wertungsspiels

Der Ablauf am Samstag: Um 9 Uhr startet "Atemnot" als erstes Ensemble der Unterstufe den Wettbewerb. In der gleichen Kategorie tritt danach das Nachwuchsorchester der Musikkapelle aus Ursensollen an.

Um 10 Uhr wird es für das "Große Vereinsorchester" in der Oberstufe ernst. Die Stadtkapelle Freystadt tritt um 10.20 Uhr an, eine halbe Stunde später das Orchester aus Ursensollen in der Oberstufe. Nach der Mittagspause eröffnet die Trachtenkapelle Hohenburg um 13 Uhr den zweiten Teil in der Mittelstufe.

Das "Hauptorchester" des Musikvereins Eltersdorf stellt sich um 13.20 Uhr in der Oberstufe den Wertungsrichtern. Und zum Abschluss dürfen sich alle Zuhörer auf den Höhepunkt mit dem "Symphonischen Blasorchester" der Jugend- und Trachtenkapelle Neukirchen am Brand freuen, das um 14 Uhr seine Zuordnung in die Höchststufe untermauern wird.

Nach den Dirigentengesprächen stellt noch die Bekanntgabe der Wertungsspielergebnisse den Abschluss des besonderen Musiktages in Waidhaus dar. (fjo)
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.