Abschied von Cäcilia Weig
Verstorben

Waldthurn. (gsm) Nach längerer Krankheit ist Cäcilia Weig, geborene Hermann, am Samstag im Alter von 88 Jahren gestorben. Unter großer Anteilnahme der Bevölkerung wurde sie am Mittwoch zu Grabe getragen. "Wie sehr uns ein geliebter Mensch fehlt, erfahren wir, wenn wir ihn im Tod loslassen müssen", stellte Pfarrer Marek Baron in seiner Predigt heraus.

Er bescheinigte der Verstorbenen ein erfülltes Leben, das am 22. März 1927 in Waldthurn begann. Am 18. Februar 1952 heiratete sie den Postangestellten Ludwig Weig, der 1983starb. Zwei Kinder trauern um die Mutter. Ihre Familie war ihre ganze Freude. Sie liebte ihren Garten und die Natur. Cäcilia Weig war auch eng mit der Kirche verbunden. Gottesdienstbesuch und Sakramentenempfang waren für sie selbstverständlich. Eine stattliche Trauergemeinde nahm auf dem Friedhof Abschied von Cäcilia Weig. Der Kirchenchor umrahmte die Trauerfeier.

Tipps und Termine Ausflug nach Nürnberg

Pleystein. Der Katholische Frauenbund unternimmt am Samstag, 28. November, einen Ausflug zu Lebkuchen-Schmidt nach Nürnberg mit Führung, ofenfrischen Lebkuchen zu Kaffee oder Glühwein und Einkaufsmöglichkeit. Anschließend ist ein Besuch des Christkindlmarkts geplant. Abfahrt ist um 12.45 Uhr an der Pfarrkirche. Der Fahrpreis richtet sich nach der Teilnehmerzahl. Anmeldungen bei Annemarie Woppmann, Telefon 09654/1221, Maria Kick, Telefon 09654/1281, oder Emma Gilch, Telefon 09654/210. Auch für Nichtmitglieder.

Spielzeugbasar des Elternbeirats

Pleystein. (tu) Der Elternbeirat veranstaltet am Freitag, 13. November, von 18 bis 20 Uhr einen Spielzeugbasar in der Zottbachtalschule. Nummernvergabe unter Telefon 09654/280 oder 09654/1297. Angeboten werden gut erhaltene Spielsachen, Bücher, DVDs, CDs und PC-Spiele.

Schwarzes Brett Schwangerenhilfe

Kontakt zur Initiative "Schwangere in Not": Telefon 09602/3475.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.