Abstiegsgefahr? Die 60er feiern trotzdem

Die Löwen brüllen und feiern - auch wenn's - mal wieder - sportlich nicht ganz so rund läuft. Am Samstag, 7. Februar, steigt im Sportheim des SV Freudenberg (Kreis Amberg-Sulzbach) die "Weiß-Blaue Nacht" der Freudenberger Märkl-Löwen. Willkommen sind auch "Schwarz-Gelbe", "Rote" und Nicht-Fußballfans. 2014 ließen sich sogar Klopp- und Hoeneß-Doubles blicken. Das Motto lautet heuer "Jubel - Trubel - Heiterkeit - Im Löwenzoo da ist was los". Geplant sind wieder verschiedene Einlagen, unter anderem von der Gruppe Spotlight aus Neukirchen. Für Musik sorgen die DJs der Märkl-Löwen. Einlass ist ab "18.60 Uhr". Der Eintritt ist frei. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.