Advent beim Seniorenclub St. Sigismund
"Freude schöner Götterfunke"

Pleystein. (bey) Rund 20 ältere Besucher, darunter auch mehrere Bewohner des Pflegeheims "Wohnen am Kreuzberg", feierten beim Seniorenclub St. Sigismund einen stimmungsvollen, adventlichen Nachmittag. Gisela Schmid und Melita Schwarz hatten dazu ein umfangreiches Programm mit Liedern und Textvorträgen zusammengestellt. Stadtpfarrer Pater Hans Ring las aus "Gedanken zum Weihnachtsfest". Zweite Bürgermeisterin Andrea Lang nannte Feiern wie diese Momente, wo der Spruch "Geben ist besser als Nehmen" an Bedeutung gewinne. Hier könne man sich austauschen.

Nach dem offiziellen Programm kam der Punsch auf den Tisch, auf dem bereits die Teller mit Stollen und Plätzchen standen. Gisela Schmid und Melita Schwarz zeigten den Gästen ihre Gesangskünste: Zum Geburtstag eines Gastes sangen sie "Freude schöner Götterfunke".
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401136)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.