Adventsfeier des Sonderpädagogischen Förderzentrums begeistert Kinder und Eltern
Lichtertanz und Puppenspiel

Mitschüler, Eltern und Lehrer applaudierten begeistert: Die Kinder und Jugendlichen des Sonderpädagogischen Förderzentrums begeisterten bei der Adventsfeier mit vielfältigen Beiträgen. Bild: ulh
Einen Abend, wie er stimmungsvoller nicht hätte sein können, erlebten am Mittwoch Lehrer, Eltern und Schüler des Sonderpädagogischen Förderzentrums: In der restlos gefüllten Pausenhalle fand bei Kerzenschein und Weihnachtsgebäck die Adventsfeier der Schule statt.

Sonderschulrektor Andreas Demleitner leitete das Programm ein und bedankte sich bei Förderverein und Elternbeirat für die tatkräftige Unterstützung. Mit den Klängen von "Driving home for Christmas" eröffnete die Schulband das Abendprogramm, an dem sich alle Klassen mit einstudierten Beiträgen beteiligten. Weihnachtsgedichte, Schwarzlichttheater, ein Lichtertanz, ein Puppenspiel sowie Beiträge der Tanz AG und ein Kurzfilm wurden von den Kindern und Jugendlichen eindrucksvoll in Szene gesetzt.

Zum Duft von frisch gebackenem Flammkuchen und alkoholfreiem Punsch ertönte schließlich der verdiente und langanhaltende Applaus des begeisterten Publikums. Das gemeinsame Schlusslied "Feliz Navidad" klang allen noch in den Ohren, als so mancher Besucher an den Verkaufsständen ein von den Schülern gebasteltes Weihnachtsgeschenk oder -dekorationsstück erstand.

Der Erlös des gelungenen Abends kommt allen Schülern zugute: Der Förderverein unterstützt mit den erzielten Einnahmen während des gesamten Schuljahres Klassenfahrten und Projekte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurzfilm (568)Eschenbach (13379)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.