Änderungen

Bei der Stadtratssitzung erläuterten die Planer Stefan Brandl und Georg Pressler die überarbeiteten Pläne für den Bebauungsplan Pfalzgrafencenter. Dazu gehört beispielsweise ein Linksabbiegerspur für die Einfahrt zu dem geplanten Fachmarktzentrum auf der Amberger Straße. Im östlichen Teil wurden aus schallschutztechnischen Überlegungen fünf Parkplätze gestrichen. Als Resultat der Untersuchungen zum Schallschutz wurde die Lärmschutzwand im Westen um zwei Meter gekürzt, ein Fußweganschluss nach Osten ist gestrichen, ebenso die Bezeichnung "Senft-Mayer-Straße". Weitere Details sind dem aktualisierten Entwurf zu entnehmen, der nun ausgelegt wird. Die bis 10. August eingegangenen Stellungnahmen werden zusammen mit den neuen Einwänden und Anregungen abgewogen. (bl)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.