Änderungen im Fahrplan

Die Nahverkehrsgemeinschaft Weiden-Neustadt (NWN) informiert über folgende Fahrplanänderungen: Ab Dienstag, 15. September, werden Schüler aus den Einzugsbereich Waldthurn und aus Waldau nicht mehr im Freistellungsverkehr sondern mit der öffentlichen Linie zum Schulzentrum nach Vohenstrauß befördert. Aus Waldthurn geht es an der Haltestelle an der Kirche um 7.19 Uhr beziehungsweise 7.22 Uhr nach Vohenstrauß. In Obertresenfeld werden die Kinder um 7.25 Uhr und in Untertresenfeld um 7.27 Uhr abgeholt.

Die Buben und Mädchen aus Oberbernrieth werden um 7 Uhr abgeholt und müssen an der Haltestelle Waldthurn, Kirche in Richtung Vohenstrauß umsteigen. Rückfahrten gibt es um 12.20, 12.50 und 13.18 Uhr ab Schulzentrum Vohenstrauß. Die Waldauer werden an der Haltestelle im Ort um 7.24 Uhr abgeholt. Rückfahrten nach Waldau, Ort gibt es um 12.20 beziehungsweise 13.05 Uhr ab Schulzentrum Vohenstrauß.

Für Schüler auf der RBO-Linie 6285 von Lösselmühle über Waldthurn nach Weiden oder Neustadt gibt es folgende Änderungen: Wegen rückläufiger Schülerzahlen entfällt die Fahrt um 7.14 Uhr ab Obertresenfeld über Waldthurn, Kirche, um 7.20 Uhr nach Weiden. Kinder aus Obertresenfeld werden um 7.17 Uhr und aus Untertresenfeld um 7.18 Uhr abgeholt.

Die Buben und Mädchen aus Waldthurn und den danach folgenden Haltestellen in Richtung Weiden müssen den Bus um 7.07 Uhr ab Waldthurn (Kirche) benutzen. Für Schüler in Richtung Neustadt erfolgt weiterhin der Umstieg an der Haltestelle Zeßmannsrieth, Abzweigung. Weitere Askünfte unter Telefon 0961/481680 oder 0180/1726934.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.