Agnes Ringer aus Schlicht mit 85 noch sehr fit
Seit 40 Jahren aktive Turnerin

85 Jahre alt wurde Agnes Ringer aus Schlicht. Bürgermeister Hans-Martin Schertl gratulierte der Jubilarin im Namen der Stadt. Bild: zip
85. Geburtstag feierte bei guter Gesundheit Agnes Ringer, geborene König, aus Schlicht. Bürgermeister Hans-Martin Schertl überbrachte der Jubilarin die Glückwünsche der Stadt. Und auch die Vereine gratulierten ihrem langjährigen Mitglied.

Agnes Ringer kam in Schlicht zur Welt. Sie wuchs dort zusammen mit acht Geschwistern auf, von denen heute nur noch sie lebt. Nach dem Schulbesuch machte sie eine Schneiderlehre in Reisach. Danach war sie zwei Jahre lang als Schneiderin in Schlicht beschäftigt.

Als sie ihren späteren Ehemann Hans Ringer kennenlernte, schulte sie zur Friseurin um und betrieb mit ihm nach der Heirat im Jahr 1953 ein Friseurgeschäft mit Kramerladen und Landwirtschaft in Schlicht. Ihr Ehemann verstarb bereits an Silvester 1983.

Das Ehepaar Ringer bekam vier Kinder, von denen zwei sehr jung verstarben. Inzwischen freut sich die Jubilarin auch über zwei Enkelkinder. 1986 gab sie das Friseurgeschäft auf und ihr Sohn Thomas eröffnete in den Räumen eine Zahnarztpraxis.

Die Jubilarin ist seit rund 40 Jahren aktive Turnerin und seit 50 Jahren Mitglied im Katholischen Frauenbund Schlicht. Hier spielte sie viele Jahre lang Theater, wobei sie auch ihren Ehemann kennenlernte, der die Darsteller schminkte und frisierte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Schlicht (894)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.