AH-Fußball

DJK Steinberg am See

Die AH-Fußballer der DJK veranstalteten ein Kleinfeldturnier im Modus "Jeder gegen jeden". Wegen Spielermangels musste der TV Wackersdorf kurzfristig absagen. Im Auftaktspiel besiegte die DJK den SV Fischbach mit 2:0. Gegen die SG Teublitz/Maxhütte schossen die Veranstalter zwar auch zwei Tore, unterlagen aber mit 2:4. Da die SG aus dem Städtedreieck gegen den SV Fischbach mit 3:1 gewann wurde Teublitz/Maxhütte am Ende verdienter Sieger des Turniers vor den Gastgebern und dem Team aus Fischbach. AH-Präsident Daniel Fendl dankte in Anwesenheit von Schirmherr Bürgermeister Harald Bemmerl sowie des stellvertretenden Landrats Jakob Scharf den beiden Schiedsrichtern Mike Kreye und Andreas Köstlmeier sowie den Spielern für die faire Spielweise. (sja)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.