Aktionstag: "Wo wächst mein Mittagessen?" - Ausflug
Stall voller Schnitzel

Einen berühmten und den Kindern keinesfalls unbekannten Paten haben die Aktionstage des Bayerischen Bauernverbandes (BBV) auf jeden Fall gefunden. Unter der Schirmherrschaft von Fußballweltmeister Philipp Lahm bot der BBV-Kreisverband in Zusammenarbeit mit der AOK allen Schulklassen und Kindergärten Veranstaltungen unter dem Motto "Wo wächst mein Mittagessen? Vom Grundprodukt zum Lebensmittel an" an.

Dies nahmen die Mädchen und Buben des Süßer Kindergartens "Der gute Hirte" zum Anlass, dem Bauernhof der Familie Hubmann in Iber einen Besuch abzustatten. Die Kinder bedankten sich mit einem Begrüßungslied und selbst gemachtem Kräutersalz für die Gastfreundschaft der Elternbeiratsvorsitzenden Elisabeth Hubmann.

Nach einer hoftypischen Brotzeit mit Honig-, Marmeladen-, Schnittlauch- und Butterbroten, Käse, Apfelsaft und Milch brachen die Kleinen mit ihren Erzieherinnen zur Stallbesichtigung auf. Großen Spaß hatten die jungen Besucher beim Füttern der Kälber und Kühe und den Erklärungen in der Melkanlage. In einer von Martin Hubmann aufgebauten Strohhüpfburg duften sich Mädchen und Buben ausgiebig austoben.

Wohl wissend, welchen Wert die tägliche Portion Milch oder ein gesundes Mittagessen haben, traten die Kinder den Nachhauseweg an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Süß (114)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.