Alfons Busch (75) seit Jahrzehnten Mesner in Altentreswitz
Spezieller Schutz

Alfons Busch (vorne, Mitte) aus Altentreswitz feierte 75. Geburtstag und viele Vertreter der Feuerwehr und Krieger- und Soldatenkameradschaft Böhmischbruck gratulierten. Selbstverständlich überbrachte auch die Dorfgemeinschaft die besten Wünsche. Bild: dob
Die St.-Matthäus-Kirche, die oberhalb des Anwesens von Alfons Busch auf der kleinen Anhöhe thront, ist für den Landwirt ein richtiger Schutzschild. Der Patron des Gotteshauses hält seit Jahrhunderten die schützende Hand über den Ort. Nun feierte der Senior 75. Geburtstag.

Seit Jahrzehnten kümmert er sich um das Mesneramt. Aus diesem Grund schaute auch Dekan Alexander Hösl im Busch-Haus vorbei und gratulierte herzlich. Fünf Jahre vor Kriegsende kam Busch im kleinen Ort an der Pfreimd zur Welt. Die entbehrungsreiche Zeit war weiß Gott kein optimaler Start ins Leben. Mitglied in der Krieger- und Soldatenkameradschaft zu werden, war für ihn Verpflichtung zugleich, um stets an diese schlimme Phase zu erinnern und für Frieden und Gerechtigkeit einzutreten.

Mit 18 Jahren trat Busch auch der Feuerwehr bei. 20 Jahre später wurde er zum Oberfeuerwehrmann befördert. 1986 erhielt der Altentreswitzer das silberne Brandschutzabzeichen für 25 Jahre aktiven Dienst. 2009 ehrten ihn die Verantwortlichen für 50 Jahre Mitgliedschaft.

Am 21. Oktober 1972 heiratete Busch Theresia Stahl in der Pirker Pfarrkirche, nachdem seine Ehefrau aus Enzenrieth stammte. Ein Sohn und eine Tochter vergrößerten die Familie. Heute zählen zwei Enkel dazu. Seit jeher hat sich der Landwirt um die Dorfkirche verdient gemacht und sich vor allem bei der Renovierung des Kleinods handwerklich zielstrebig eingebracht. Zudem ließ er seinen Rat und sein Wissen in der Kirchenverwaltung einfließen.

Aufopferungsvoll kümmert sich der Jubilar seit Jahren um seine erkrankte Ehefrau, obwohl er selbst auch nicht mehr der gesündeste ist. Trotzdem lässt er sich nicht unterkriegen und hat stets ein freundliches Wort auf den Lippen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Altentreswitz (37)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.