"Alle müssen mitmachen"

Martin Schmid, Umsetzungsbegleiter und Steinwald-Allianz-Manager, sprach über den Tourismus. Bild: njn

Die Steinwald Allianz stellt den Tourismus in den Fokus. Der "Umsetzungsbegleiter" hat schon Ideen.

Erbendorf. (njn) "Die Steinwald-Allianz ist die zentrale Vermarktungsorganisation der 16 Mitgliedsgemeinden für den Tourismus." Das stellte Martin Schmid bei der öffentlichen Sitzung der Steinwald-Allianz fest (wir berichteten). Er ist seit Anfang des Jahres als sogenannter Umsetzungsbegleiter in der Geschäftsstelle des Zweckverbandes tätig.

Den Teilnehmern zeigte Schmid in der Stadthalle auf, dass das Tourismusmarketing der Steinwald-Allianz in engem Schulterschluss mit dem Naturpark Steinwald erfolge. "Wir kümmern uns um die regionale und überregionale Vermarktung der Region." Leicht sei dies nicht, denn der Steinwald liege genau zwischen den viel beworbenen Regionen Fichtelgebirge und Oberpfälzer Wald.

Es müsse überlegt werden, wie diese Region touristisch positiv vermarktet werden könne. "Mein erster Gedanke war, der Steinwald muss eine Marke werden", sagte er. Er stellte die Frage, ob man sich nicht einem der beiden Tourismusverbände anschließen sollte.

"Man muss den Tourismus als Summe vieler Komponenten betrachten", stellte Schmidt fest. "Doch dabei gilt: Alle müssen mitmachen." Denn nach seinen Worten helfe es nicht, wenn vor Ort beste Qualität und Service geboten werden und niemand es weiß. "Wir können viel Geld für die Vermarktung ausgeben, wenn die Landschaft nicht hält, was wir mit tollen Bildern vermitteln, hilft es uns nicht." In der Folge werde der Gast die Region nicht empfehlen.

Zu den ersten Punkten, die der Umsetzungsbegleiter anpacken möchte, zähle die Überarbeitung des Internetauftritts. Zudem sollen alle touristischen Werbeträger ein eigenes Corporate Identity erhalten, damit auf den ersten Blick der Bezug zur Steinwald-Allianz gegeben ist.

Abschließend informierte Schmid über die mit dem Tourismusverband Fichtelgebirge organisierten Messeauftritte, unter anderem in Düsseldorf und Berlin und regionalen Veranstaltungen wie die Präsentation auf dem Nürnberger Hauptmarkt, die Erlebniswochen Fisch sowie das Apfelfest in Tschechien und das Waldhausfest im Steinwald.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.