Alle stimmen gegen Rathauschef

Nicht alle vorlegten Baupläne waren in der Sitzung unumstritten. So fiel Bürgermeister Michael Bauer mit seiner Befürwortung des Antrags eines Münchener Paars durch. Sie wollten, abweichend vom Bebauungsplan "Ziegelleite", eine Stützmauer errichten. Die Gemeinderäte stimmten geschlossen gegen den Rathauschef. Grünes Licht gab es hingegen für den Bau eines Gartenhauses am Kapellenweg und die Errichtung eines Lagerplatzes und einer Ausgabehalle in Hochdorf. In der Weiherstraße darf ein Mehrfamilienhaus gebaut werden. (fz)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.