Alle Vorbereitungen sind getroffen
Im Blickpunkt

Sulzbach-Rosenberg. (oy) Noch tut sich nichts in der Turnhalle der Walter-Höllerer-Realschule am Erlheimer Weg in Sachen Flüchtlinge. Alle Vorbereitungen seien getroffen, Liegen und Toilettenartikel ausreichend bevorratet. Alleine das Startsignal der Regierung der Oberpfalz stehe noch aus, teilte Landratsamts-Pressesprecherin Christine Hollederer am SRZ-Telefon mit.

Realschuldirektor Wolfgang Pfeifer, der ebenfalls mit einigen logistischen Aufgaben betraut ist, bestätigte diese Ausführungen. Er rechne damit, dass sich zum Wochenende hin etwas bewegen könnte. Weiter unterstrich der Schulleiter, dass im Bedarfsfall ganz kurzfristig reagiert werden könne. Bis zu 200 Flüchtlinge würden in der Turnhalle für vier bis sechs Wochen Platz finden.

Polizeibericht

500 Euro Belohnung für Täter-Hinweise

Sulzbach-Rosenberg. (oy) Diese unsinnige Aktion hätte - zum Beispiel bei einem beteiligten Zweiradfahrer - wirklich lebensbedrohliche Folgen haben können: In der Nacht zum Samstag, 27. Juli, zwischen 0 und 1 Uhr, hatten unbekannte Täter in der Straße Zum Sportpark mehrere Kanaldeckel aus den Schächten gehoben (wir berichteten) und sie auf die Fahrbahn gelegt. Einen Gullydeckel trugen sie sogar bis auf die Bayreuther Straße.

Dieser wurde einem 19-Jährigen Autofahrer zum Verhängnis. Er überrollte das Hindernis, was nach genauerer Untersuchung in der Werkstatt einen Schaden von rund 8000 Euro nach sich zog. Der Vater des Geschädigten hat nun für Hinweise auf die Täter eine Belohnung von 500 Euro ausgelobt. Entsprechende Meldungen nimmt die Polizeiinspektion, 09661/87 44-0, entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.