Als Eger noch bei Österreich war

Auch diese Ansichtskarte zum 60. Regierungsjubiläum von Kaiser Franz Josef ist im Kalender enthalten. Bild: hfz
Welche Sehenswürdigkeiten gab es in der "guten alten Zeit" in Eger, als die Stadt zur k. u. k. Donaumonarchie gehörte und noch Kaiser Franz Josef regierte? Aus alten Ansichtskarten entstand ein Wochenkalender für 2015. In Ergänzung zu dieser Sammlung wurde eine Broschüre erstellt, mit tschechischen und auch deutschen Texten.Dieser Tischkalender "Pozdravy z Chebu - Grüße aus Eger auf alten Ansichtskarten" gibt einen vielfältigen Eindruck über das Leben in einer längst vergangenen Zeit.Er kann für 99 Kronen im Tourist-Informationszentrum am Marktplatz in Cheb erworben werden.

Auf diesem Kalender sind außerdem die wichtigsten kulturellen und sportlichen Veranstaltungen des kommenden Jahres aufgeführt - allerdings nur in tschechischer Sprache. Für Deutsche ist vor allem das Begleitheft interessant, da hier die Bilder größer und die Beschreibungen zweisprachig sind. Die Broschüre kostet 119 Kronen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.