Als Eigentümer nachgemeldet
Gemeinderat

Neusorg. (kkl) Um weiter im Bewerbungsverfahren der Steinwald-Allianz für das Auswahlverfahren des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (Efre) zu bleiben, erkannte das Gremium das im Dezember vorgelegte Konzept "Integrierte Räumliche Entwicklungsmaßnahmen (IRE) - Steinwald-Allianz", erstellt durch das Büro Geoplan in Bayreuth, an. Der Bahnhof sei frühzeitig als förderfähiges Projekt positioniert und die Gemeinde als Eigentümer nachgemeldet worden, informierte König.

Homepage bald online

Neusorg. (kkl) Der Aufbau der neuen Homepage der Gemeinde Neusorg ist fast abgeschlossen und kann laut Schriftführer Michael Kopp in nächster Zeit online gestellt werden. Er stellte in der Sitzung den Aufbau und die Inhalte des neuen Internetauftritts vor. Neu neben dem Veranstaltungskalender sei, dass Bürger ihre Veranstaltungen melden können. Die Trinkwasserdaten werden aufgelistet. Das kostenlose Branchenverzeichnis solle aktualisiert und erweitert werden.

Zufahrt nun öffentlich

Neusorg. (kkl) Dem Antrag eines Grundstückseigentümers in der Gemarkung Riglasreuth, die Zufahrt zum Kolpinghaus in Riglasreuth öffentlich zu widmen, stimmte der Gemeinderat einhellig zu. Den Unterhalt für den Weg trägt weiterhin der Eigentümer.

Projektspaziergang am Samstag

Neusorg. (kkl) Zum Thema Steinwald-Allianz ging Bürgermeister König auf den Neusorger Bahnhof im Zuge der Förderkulisse ein. Im Sinne des Themenpunktes Leerstände findet am Samstag, 24. Januar, ein Projektspaziergang für Leerstände in Neusorg mit einer anschließenden Diskussion statt. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Rathaus.

Tipps und Termine Zweckverband: Sanierungskonzept

Waldershof. (hd) Der Zweckverband Wasserversorgung Oberes Fichtelnaabtal tagt am Dienstag, 27. Januar, um 19 Uhr im Rathaus Waldershof. Wichtiges Thema neben dem Haushalt 2015 ist das Sanierungskonzept für die Wasseraufbereitungsanlage durch das Ingenieurbüro Baurconsult.

Maskenprämierung und Sketch

Neusorg. (öt) Zu einem zünftigen Pfarrfasching unter dem Motto "Die gute alte Zeit" laden am Samstag, 24. Januar, um 19.30 Uhr der Pfarrgemeinderat der Kirchengemeinde Patrona Bavariae und die katholischen Vereine ein. Für einen Kostenbeitrag von 2,99 Euro dürfen die Besucher im Pfarrheim eine Faschingsveranstaltung mit dem Musiker Walter Kobel und den Tanzgruppen "Tanzmäuse" und "Lollipops" des Turn- und Sportvereins Neusorg miterleben. Mit einem Sketch wird das Familiengottesdienst-Team die Veranstaltung bereichern. Eine Prämierung der schönsten und ausgefallensten Masken ist ebenfalls vorgesehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.