Altenkunstadt.
Fußballkreis Hof-Wunsiedel-Tirschenreuth belohnt erfolgreiche und faire Mannschaften

Fußballkreis Hof-Wunsiedel-Tirschenreuth belohnt erfolgreiche und faire Mannschaften Altenkunstadt. (hfz) Die erfolgreichsten und auch die fairsten Mannschaften der A- bis Kreisligen des Spielkreises 3 (Hof-Wunsiedel-Tirschenreuth) wurden bei der Meisterfeier ausgezeichnet. Diese Veranstaltung ging aus besonderem Anlass in Altenkunstadt vonstatten, denn das Familienbrauhaus Leikeim hatte als Sponsor dazu beigetragen, dass sowohl den Meistermannschaften als auch den Fair-Play-Preisträgern (Bild) a
(hfz) Die erfolgreichsten und auch die fairsten Mannschaften der A- bis Kreisligen des Spielkreises 3 (Hof-Wunsiedel-Tirschenreuth) wurden bei der Meisterfeier ausgezeichnet. Diese Veranstaltung ging aus besonderem Anlass in Altenkunstadt vonstatten, denn das Familienbrauhaus Leikeim hatte als Sponsor dazu beigetragen, dass sowohl den Meistermannschaften als auch den Fair-Play-Preisträgern (Bild) ansprechende Sachpreise überreicht werden konnten. Darüber zeigte sich besonders Kreisspielleiter Klaus Helgert (links) erfreut. "Gerade für diejenigen Sportvereine, die besonders fair und erfolgreich zu Werke gegangen sind, gilt die Devise: Ehre, wem Ehre gebührt", so Kreisspielleiter Helgert. Zugleich gratulierte er den Meister-Mannschaften mit Sachpreisen. Über Fairnesspreise 2015 aus dem südlichen Teilkreis konnten sich: TSV Konnersreuth (Kreisliga Süd), FC Tirschenreuth II (Kreisklasse-Ost), TSV Bärnau (A-Klasse-Nord/Ost) und TSV Friedenfels (A-Klasse-Ost) freuen. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.