Altenstadt.
Jakob Albrecht meldet sich als Einziger

Jakob Albrecht meldet sich als Einziger Altenstadt. (dob) Auch in diesem Jahr war nur ein Junge bereit, in den Ministrantendienst in der Simultankirche einzutreten. Am Erntedanksonntag wurde Jakob Albrecht von Kaplan Sebastian Scherr am Altar willkommen geheißen. Der Geistliche bedankte sich bei dem Fiedlbühler für seine Bereitschaft, in der Gemeinschaft mitzuarbeiten. Nach zwei Jahren Oberministrantenzeit wurde Alica Baier verabschiedet, die mit einem Gutschein und einen Blumenstrauß für ihr Eng
(dob) Auch in diesem Jahr war nur ein Junge bereit, in den Ministrantendienst in der Simultankirche einzutreten. Am Erntedanksonntag wurde Jakob Albrecht von Kaplan Sebastian Scherr am Altar willkommen geheißen. Der Geistliche bedankte sich bei dem Fiedlbühler für seine Bereitschaft, in der Gemeinschaft mitzuarbeiten. Nach zwei Jahren Oberministrantenzeit wurde Alica Baier verabschiedet, die mit einem Gutschein und einen Blumenstrauß für ihr Engagement beschenkt wurde. Neben Nikolas Haberkorn rückten nun auch die beiden Messdienerinnen Anna Gollwitzer und Anja Hilburger neu ins Team der Oberministranten auf. Den Neuen wünschte der Kaplan mit Gemeindereferentin Christine Hecht, dass sie im Kreis der Ministranten eine gute Zeit haben. Bild: dob
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.