Altenstadt/Voh.
Fürther Juniorinnen gewinnen Spitzenspiel

Fürther Juniorinnen gewinnen Spitzenspiel Altenstadt/Voh. Im Landesliga-Spitzenspiel empfingen die B-Juniorinnen des SV Altenstadt/Voh. die SpVgg Greuther Fürth. Vor dem Anpfiff lagen die Gastgeberinnen lediglich einen Punkt hinter dem Tabellenzweiten. In einer ereignisarmen Partie verlor der SVA jedoch vor 100 Zuschauern mit 0:1 (0:1) und verpasste es dadurch, auf Tabellenplatz zwei vorzurücken. Altenstadt legte rasant los und hatte in der 5. Minute eine Großschance durch Sophia Roll, die aber a
Im Landesliga-Spitzenspiel empfingen die B-Juniorinnen des SV Altenstadt/Voh. die SpVgg Greuther Fürth. Vor dem Anpfiff lagen die Gastgeberinnen lediglich einen Punkt hinter dem Tabellenzweiten. In einer ereignisarmen Partie verlor der SVA jedoch vor 100 Zuschauern mit 0:1 (0:1) und verpasste es dadurch, auf Tabellenplatz zwei vorzurücken. Altenstadt legte rasant los und hatte in der 5. Minute eine Großschance durch Sophia Roll, die aber an der Torfrau der Gäste scheiterte. Danach kam auf beiden Seiten kein richtiger Spielfluss zustande. Es dauerte bis zur 26. Minute, ehe ein Freistoß aus 30 Metern von der rechten Seite nicht konsequent geklärt wurde und Mia Wolf das Geschenk zum 0:1 annahm. Nach dem Seitenwechsel musste die Heimelf drei Spielerinnen verletzungsbedingt auswechseln. Das Team von Paul Lukas konnte keinen Druck mehr nach vorne erzeugen. So brachten die Fürther die Führung über die Spielzeit. Fürth und die JFG Mittlere Vils stehen vor dem Saisonfinale punktgleich an der Tabellenspitze. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.