Altenstadt/WN.
Lkw-Fahrer auf A 93 überrollt

Großaufgebot an Rettungskräften auf der A 93 bei Altenstadt: Ein Kleintransporter hatte den Lenker des bulgarischen Lastwagens, der gerade einen defekten Reifen wechselte, überfahren. Bild: Beer
(ms) Schwerer Verkehrsunfall auf der A 93 in Fahrtrichtung Hof: Ein bulgarischer Sattelzug stand am Dienstag gegen 8.45 Uhr auf dem Pannenstreifen. Der 63-jährige Fahrer war gerade dabei, einen Reifen an der Fahrerseite am Auflieger zu wechseln. Ein 35-jähriger Weidener fuhr mit dem Kleintransporter einer Weidener Großbäckerei auf das Pannenfahrzeug auf, schlingerte an der Fahrerseite des Lasters entlang und überrollte den Fahrer. Der Bulgare erlitt schwere Verletzungen, Lebensgefahr besteht aber nach Angaben der Polizei nicht. Auch der Weidener kam mit mittelschweren Verletzungen ins Klinikum Weiden. Schnell entstand ein vier Kilometer langer Stau. Der Verkehr wurde über den Standstreifen sowie über einen Parkplatz umgeleitet. Der Schaden beläuft sich auf 100 000 Euro. Kräfte der Autobahnmeisterei Windischeschenbach und der Feuerwehr Neuhaus halfen bei der Unfallaufnahme, der Stauabsicherung sowie beim Reinigen der Fahrbahn.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.