Am 12. September MTB-Rennen in Neukirchen
Das große Finale

Der RSC Neukirchen richtet das Sparkassen und Conrad Drei-Stunden-Rennen aus. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können auf einer neuen, kurzen Runde an der Schönlinder Straße Spaß mit dem Mountainbike genießen. Bild: lhc
Das Sparkassen und Conrad Drei-Stunden-Mountainbikerennen in Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg ist zugleich am Samstag, 12. September, das große Finale des neuen Jura-MTB-Cups. Der RSC Neukirchen veranstaltet nach Straßenrennen in den 80er-Jahren und über 20 Mountainbike-Rundstreckenrennen erstmals ein Drei-Stunden-Rennen für Einzelstarter und Zweierteams, bei dem der Spaß am Sport im Vordergrund steht. Die neue Strecke an der Schönlinder Straße, in Abschnitten identisch mit der des kürzlich erfolgreich ausgetragenen Mofarennens, ist nahezu komplett einsehbar und garantiert spannende Wettkämpfe.

Start und Ziel des rund 2700 Meter langen Rundkurses befinden sich nach dem Ortsausgang an der Schönlinder Straße. Für die Jüngsten der Jahrgänge 2007 und jünger wird ein leichter Kurs von 1200 Metern Länge ausgeschildert. Das Hauptrennen startet um 14.30 Uhr (siehe Zeitplan). Werden die Führenden des Jura-Cups Nadine Loos (Radsportzentrale Hersbruck) und Benedikt Diepold (run&bike Kelheim) die Gesamtwertungen für sich entscheiden und Preise der Neumarkter Firma "Lupine Lightning Systems" in Empfang nehmen können? Meldungen sind bis zum 8. September möglich, auch am 12. September kann gegen ein Aufgeld von 5 Euro nachgemeldet werden. Bei allen Rennen besteht Helmpflicht. Am Renntag wird die Schönlinder Straße ab 10 Uhr bis ca. 18 Uhr für Durchgangsverkehr gesperrt. Die Startgebühren liegen je nach Alter und Klasse zwischen 3 und 25 Euro. Ausschreibung und Anmeldung im Internet unter www.jura-mtb-cup.de und www.rsc-neukirchen.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.