Am 28. November Mystery-Thriller in der Marktbücherei
Dämonisches Rätsel

Die Autorin Gabriele Kiesl stellt ihren neuen Mystery-Thriller "Porta Dämonica - Das Grauen beginnt" in Bruck vor. In diesem schaurigen Krimi-Roman möchte Caleb aus Seattle eigentlich nur einen Urlaub im historischen Regensburg bei seiner Internet-Liebe Ella verbringen. Doch kaum hat er die Altstadt betreten, scheint nichts mehr wie es war.

Rings um den Dom geschehen äußerst merkwürdige Dinge. Eine Welt voller dunkler Offenbarungen öffnet sich und was scheinbar harmlos begann, wird zur tödlichen Gefahr. Als sich eine Mordserie ereignet, die mit dem Tod Ellas beginnt, hält die Welt um Caleb den Atem an.

Düstere, unheimliche Schauplätze, schräge Gestalten und finstere Rituale erwarten den jungen Mann. Die heimliche Hauptstadt des Mittelalters wird von dämonischen Mächten heimgesucht. Allmählich kann Caleb das Rätsel lösen. Wird ihm seine Entdeckung zum Verhängnis? Vielleicht gibt es bei der Szenenlesung am 28. November mit Liveperformance des Titelsongs von Stefan Naihaus sowie einer Vorführung des Kurzfilms durch Literatur-Interpret Erik Grun anhängig eine Auflösung des Rätsels. Der Musik-Trailer mit dem gleichnamigen Song zum Buch wurde vom Regensburger Filmemacher, Kultregisseur und Drehbuchautor Erik Grun gedreht. Sänger und Hauptdarsteller des Clips ist Stefan Naihaus, als weibliche Protagonistin fungiert Covermodel Ria Rötzer.

Beginn Uhr in der Marktbücherei ist um 19.30 Uhr. Die Veranstaltung ist für Jugendliche ab 14 Jahre und Erwachsene geeignet. Der Eintritt beträgt drei Euro. Im Eintrittspreis ist ein alkoholfreies Getränk enthalten. Da nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht, wird um Anmeldung gebeten. Sie wird in der Marktbücherei während der Öffnungszeiten unter Einzahlung des Eintrittsgeldes entgegengenommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.