Am Ende ein klarer Sieg

Der EHC Stiftland gewann zum Saisonauftakt gegen die SG Schweinfurt 1b/Haßfurt 1b mit 7:2. Hier taucht der zweifache Torschütze Thomas Buchmann vor Gästekeeper Thomas Wilhelm auf. Bild: hfz

Der EHC Stiftland ist erfolgreich in die Bezirksliga-Saison gestartet. Allerdings erst nach Anlaufschwierigkeiten.

Tore: 0:1 (4.) Stiebitz, 1:1 (9.) Pilz, 1:2 (21.) Tamas, 2:2 (30.) Steinsdörfer, 3:2 (30.) Jaworin, 4:2 (36.) Buchmann, 5:2 (40.) Buchmann, 6:2 (55.) Broschik, 7:2 (57.) Jaworin - Schiedsrichter: Scholl - Zuschauer: 100 - Strafminuten: Mitterteich 10, Schweinfurt 14

Den Dragons ist am Sonntag im Heimspiel gegen die SG Schweinfurt 1b/Haßfurt 1b der Einstand in der Bezirksliga Nord geglückt. Nach einem etwas holprigen Beginn feierte die Mannschaft von Trainer Stefan Wegmann am Ende einen klaren 7:2 (1:1, 4:1, 2:0)-Erfolg.

Mitterteich versuchte von Beginn an, das Kommando auf dem Eis zu übernehmen. Die meisten Angriffe prallten jedoch an Schweinfurts Torwart-Urgestein Thomas Wilhelm ab. Die Gäste konterten geschickt und gingen in der vierten Minute durch Stiebitz in Führung. Es dauerte fünf Minuten, ehe Pilz den verdienten Ausgleich erzielte. Der EHC rannte an, doch Wilhelm parierte alles.

Nur eine Minute war im zweiten Drittel gespielt, als Schweinfurt erneut in Führung ging. Erst nach dem Ausgleich in der 30. Minute platzte endlich der Knoten beí den Mitterteichern. Der EHC baute die Führung auf 5:2 aus und damit war das Spiel eigentlich gelaufen.

Doch die Wegmann-Cracks gaben sich damit nicht zufrieden. Im letzten Drittel schien der EHC stets einen Mann mehr auf dem Eis zu haben. Beim Stand von 7:2 musste Wilhelm, der sein Team fast zwei Drittel im Spiel gehalten hatte, verletzt das Eis verlassen. Bado scheiterte in letzter Minute mit einem Penalty.

Nun steht den Dragons am 2. November mit Straubing ein sehr viel härterer Brocken bevor. Doch die Wegmann-Cracks haben gezeigt, dass sie in der Liga sicher ein Wörtchen mitreden werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.