Am Wochenende Pfarrfest auf dem Riedener Marktplatz - Erlös geht an Bücherei, Blaskapelle und ...
Das Miteinander steht im Mittelpunkt

(sön) Die katholische Gemeinde lädt für Samstag und Sonntag, 11./12. Juli, zu ihrem Pfarrfest auf dem Marktplatz ein: Es geht heuer bereits in seine 35. Auflage.

Am Sonntag wird mittags Surbraten mit Salat angeboten. Die Preise für Essen und Getränke seien bewusst niedrig gehalten, betont Pfarrgemeinderats-Vorsitzender Josef Weinfurtner: Schließlich sei es ein soziales, kirchliches Fest, bei dem das Miteinander im Mittelpunkt steht. Dafür packen auch viele Helfer gern mit an. Der Erlös des Festes geht an die Pfarrbücherei, die Blaskapelle St. Georg und den Kinderchor Lord's Day.

Verkauft werden auch wieder Lose für die große Tombola, deren Hauptpreis eine hochwertige Biertischgarnitur ist. Das Pfarrfestquiz (erster Preis ein Farbfernseher) ist ebenfalls erneut im Programm. Die Kindergartenkinder planen einen Auftritt. Für junge Gäste wird eine Hüpfburg aufgebaut.

Folgender Ablauf ist geplant:

17.15 Uhr: Aufstellen der Vereine am Rathaus und Festzug zur Kirche; 17.30 Uhr: Gottesdienst mit anschließender Ehrung am Kriegerdenkmal, Kirchenzug zum Friedhof; 18.45 Uhr: Gemeinsamer Kirchenzug vom Friedhof zum Marktplatz; 19 Uhr: Festbetrieb am Marktplatz mit Blaskapelle St. Georg

Sonntag, 12. Juli: 9.45 Uhr Gottesdienst im Freien mit anschließendem Frühschoppen und Unterhaltung durch die Blaskapelle St. Georg; 15 Uhr: Auftritt der Kindergartenkinder; 15.30 Uhr Auftritt Schulchor der Grundschule Rieden; 16 Uhr: musikalische Unterhaltung mit Gundl; 19 Uhr Ziehung der Hauptpreise aus Pfarrfest-Tombola und -Quiz.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.