Amberg.
Kurz notiert Abend zu Enzyklika "Laudato si"

(std) Das bereits "Öko-Enzyklika" genannte Lehrschreiben mit dem Zitat von Franz von Assisi "Laudato si" von Papst Franziskus soll am Montag, 27. Juli, um 19.30 Uhr im Café Zentral vorgestellt und diskutiert werden. Die Katholische Erwachsenenbildung hat dazu die Theologin und bischöfliche Umweltbeauftragte Beate Eichinger aus Regensburg gewonnen. Sie lädt zusammen mit dem Club der Nachdenklichen und dem Fairtrade-Arbeitskreis ein. Neben einem Einführungsvortrag mit Thesen und Textauszügen soll es auch Gespräche geben. Das Schreiben zu aktuellen weltweiten Themen der Umwelt und Gerechtigkeit ist über 200 Seiten stark und am Abend für einen Euro pro Stück erwerben. Der Eintritt ist frei.

Polizeibericht

Im Hocko dreiste Handy-Diebe aktiv

(ath) Im Hockermühlbad hatten es am Wochenende Langfinger gezielt auf Handys abgesehen. Der erste Diebstahl geschah laut Polizei auf fast schon klassische Weise: Ein 20-Jähriger hatte am Sonntag gegen 14 Uhr seine Wertsachen mit auf die Liegewiese genommen. Als er seinen Platz verließ, um ins Wasser zu springen, kam es fast, wie es kommen musste. Unbekannte nutzten die Abwesenheit, um aus der Hose des Azubis sein Smartphone für rund 350 Euro zu stehlen. Das "Versteck" im Beinkleid unter dem ausgebreiteten Handtuch hatte nichts genützt.

Noch dreister wurde bereits am Samstag gegen 19.15 Uhr ein 13-jähriger Schüler bestohlen, als er das "Hocko" verlassen wollte. Ein Langfinger griff in seinen Rucksack und angelte unbemerkt das rund 300 Euro teure Mobiltelefon heraus. Die Polizei sucht nun Zeugen zu beiden Vorfällen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.