Ambros pur!

Dass die Musik von Wolfgang Ambros Seele (rechts) hat, ist unbestritten. Ihn so zu erleben - musikalisch reduziert auf die akustische Gitarre und das Spiel von Günter Dzikowski (links) an den Tasteninstrumenten -, hat eine besondere Faszination. Seit über einem halben Jahrzehnt begeistert Ambros auch in dieser Form. Ein besonderes Konzerterlebnis in exklusiven Theatern und kleineren Sälen - zum Beispiel auch am Donnerstag, 30. Oktober, um 20 Uhr im VAZ Pfarrheim (Kallmünzer Straße 16) in Burglengenfeld. Karten gibt's bei der "Amberger Zeitung", im Medienhaus "Der neue Tag", auf www.nt-ticket.de sowie allen NT-Ticket-Vorverkaufsstellen. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.