An Wochenenden zu unregelmäßigen Zeiten

An zwei Sonntagen Ende Juli/Anfang August sowie an einem Samstag war Parküberwacher Gerhard Laab im Einsatz - zu unregelmäßigen Zeiten: Am 27. Juli von 14 bis 14.40 Uhr und von 16.15 bis 16.45 Uhr erwischte Laab 10 Autos mit TIR-Kennzeichen und 11 Fahrzeuge mit auswärtigen Kennzeichen. Am 3. August waren es zwischen 9 und 13 Uhr 22 Autos mit TIR-Kennzeichen, 14 Fahrzeuge mit auswärtigen Schildern. Und am Samstag, 9. August, wies Laab von 18.10 bis 18.40 Uhr 9 Autos mit TIR-Schildern und 5 Autos mit auswärtigen Kennzeichen darauf hin, das sie ihre Autos jeweils außerhalb der gekennzeichneten Flächen abgestellt haben. (pz)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2014 (8406)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.