Andreas Michl und Kerstin Haider vorne
Vereine

Pullenreuth. (gma) Schießleiter Jörg Würstl und Bürgermeister Hubert Kraus übergaben in der Generalversammlung der Schützengesellschaft 1958 den Wander- sowie Bürgermeister-Wegmann-Pokal 2014. Die Trophäe sicherte sich Kerstin Haider (Luftgewehr) mit einem 43,9-Teiler. Auf Platz zwei und drei kamen Heinrich Michl (55,4-Teiler) sowie Hasan Karakuzu (102,7-Teiler). Sie ließen fünf weitere Schützen hinter sich. Den Wanderpokal sicherte sich Andreas Michl (Luftgewehr; 39,1-Teiler). Auf Platz zwei und drei kamen Hasan Karakuzu (92,3-Teiler) sowie Paula Hönick (105,6-Teiler). Sie hatten sich ebenfalls gegen fünf weitere Schützen durchgesetzt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.