Anfahrt
Tipps zur Route

Die Anreise mit dem Auto ist unproblematisch, denn die Seen sind aus jeder Richtung gut ausgeschildert. Von der A 93 aus Richtung Norden kommend, an der Ausfahrt Schwarzenfeld Richtung Neunburg vorm Wald der Beschilderung Seengebiet folgen. Aus Richtung Süden und Westen in Schwandorf-Nord Richtung Holzhaus und ebenfalls dem Wegweiser Seengebiet folgen.

Strecke

Der Rundweg ist 6,5 Kilometer lang und in knapp zwei Stunden gut zu bewältigen. Die ebene Streckenführung ist auch gut für Familien mit Kindern geeignet. Ein Einstieg in die Strecke ist beim "Seerano" und in Rauberweiherhaus gut möglich. Der Erlebnispark Wasser-Fisch-Natur, der Aussichtsturm und der Märchengarten sind extra ausgeschildert. Ein Besuch des Erlebnisparkes ist auch ohne Seerundgang möglich.

Ein kostenloser Großparkplatz steht beim Kreisel an der Einfahrt zum Murner See in der Nähe der Ferienhaussiedlung zur Verfügung. Der Parkplatz beim Theatron ist kostenpflichtig mit Ausnahme der Stellplätze für die Restaurantbesucher. Auch bei Wasser-Fisch-Natur bestehen Parkmöglichkeiten.

Einkehr

Unmittelbar auf dem Seerundweg liegt in Rauberweiherhaus der Biergarten Winter, am See beim Campingplatz befindet sich das Restaurant "Seerano".

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.seen.de/murnersee http://www.oberpfaelzer-seenland.de http://www.seerano.de/
Weitere Beiträge zu den Themen: Magazin (11335)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.