Angemerkt Eine Scheibe abschneiden

Das Vohenstraußer Kochbuch hat eine 85-jährige Erfolgsgeschichte hinter sich. Tausende Frauen haben sich schon daraus bedient, und viele nutzen es immer noch regelmäßig, mittlerweile wahrscheinlich auch Männer. Doch dieses weit verbreitete, einmalige Nachschlagewerk ist mehr als nur eine Sammlung von Rezepten.

Die Schülerinnen der ehemaligen landwirtschaftlichen Haushaltungsschule, die 1930 mit für das Erscheinen verantwortlich waren, wurden unter anderem über Nahrungsmittel, Gemüseanbau im Garten, Benimmregeln oder Kleidervorschriften unterrichtet. Vor allem die älteren Exemplare des Kochbuchs sind wertvolle zeithistorische Dokumente und eine teilweise amüsante, aber auf jeden Fall interessante Lektüre.

Auch wenn die Ratschläge von damals auf den ersten Blick antiquiert erscheinen mögen: In Sachen Umgang mit Lebensmitteln und deren Wertschätzung, naturnahe Gärten, Benehmen oder angemessene Kleidung könnte sich heute so mancher davon eine Scheibe abschneiden.

thorsten.schreiber@derneuetag.de

Tipps und Termine Ponyreiten und Kutschenfahren

Vohenstrauß. (dob) Die Pferdefreunde im Grenzland Vohenstrauß laden im Ferienprogramm zum Ponyreiten und Kutschenfahren ein. Beginn ist am Samstag, 22. August, um 14 Uhr auf der Mühlhoferwiese zwischen der Pizzeria Tuli und dem Altenstädter Sportplatz. Für kostenlose Verpflegung ist gesorgt.

Lieder in "sattem Bayerisch"

Altenstadt. (fjo) "I dads macha" heißt es am Samstag, 22. August, ab 20 Uhr im "Triff-Nix". Aus München kommt Liedermacher Roland Heftner in den Ortsteil. Er verspricht sämtliche Verse und Lieder in "sattem Bayerisch". Einlass ist ab 19 Uhr. Karten gibt es für 13,50 Euro im Vorverkauf in der Kegel-Gaststätte oder an der Abendkasse.

Kurz notiert Yoga für Mädchen und Buben

Vohenstrauß. (dob) "Kinder-Yoga" steht am Donnerstag, 27. August, im Ferienprogramm. Anmeldung bis Dienstag, 25. August, bei Kerstin Birkner, Telefon 09651/3339 . Treff ist an der Egelseeturnhalle, Dauer jeweils 90 Minuten. Alter: 6 bis 9 Jahre von 14 bis 15.30 Uhr. Alter: 10 bis 14 Jahre ab 15.30 Uhr. Verantwortlich ist "Yoga Lebenskraft".
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.