Angemerkt Maibaumklau anmelden?

Die Regulierungswut in Deutschland treibt bisweilen seltsame Blüten. So ist für den Transport von Maibäumen eine Sondergenehmigung des Landratsamts nötig, erfuhren die Teilnehmer in der Sitzung des Jugend-, Tourismus- und Kulturausschusses.

Bei einigen Gremiumsmitgliedern sorgte das für Verwunderung, bei anderen für Heiterkeit. Ob wohl Maibaumdiebe für den Abtransport künftig auch eine amtliche Erlaubnis brauchen oder ihre Tat vorher sogar anmelden müssen?

thorsten.schreiber@derneuetag.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.